gleichgewicht-bewegung
Homepage Matthias Majors

Buntes Kauderwelsch

Buntes Kauderwelsch:
Blauer Wald am Morgen,
Gelber Rettich am Nachmittag,
Asphaltgrün stirbt die Hoffnung zuletzt am Abend.
 
Ob Paris, ob Rom,
Ob Umstadt oder Oggersheim,
Nirgends ist es wirklich Weiß;
In den Spiegeln immer siehst Du bunt
Nur Dich.
 
Und hast Du auch Nietzsche gelesen,
Oder Klavier gelernt,
Oder Blumenstecken:
Alle Farben fließen zu guter Letzt in Schwarz.
 
Das bleibt vielleicht eine Kinderfrage,
Zumindest bleibt es Lust und Sprache,
Sicher bei all dem aber ist:
Auch die Ewigkeit vergeht.
 
Zuletzt bist Du Dir selbst zwei Parallelen,
Eine vielleicht Gestirn, eine vielleicht Stein –
Gleichviel, Du graugewaschner Goldhelm,
Was immer Du auch tust,
Am Ende aller Bewegung schneiden sie sich
Doch.